Startseite
  Archiv
  Chaos
  Kontakt

https://myblog.de/therapy82

Gratis bloggen bei
myblog.de





Da ich ja einige von euch kenne
und daher genau weiß das ihr hier gern mal einiges auf euch bezieht...
wollte ich kurz einige worte zu dem folgenden songtextsplitter verlieren...
Es ist damit niemand von euch speziel gemeint...

Der text soll wiedergeben wie ich mich zur zeit fühle...
das ich mich selbst jage
und das mich die erinnerungen und gefühle an einen menschen - der leider aus meinem leben verschwunden ist (was mich unheimlich verletzt und mich einfach zur zeit einfach nur unheimlich traurig macht ;-( ) immer wieder aus neue zerreißen...

und nein "du" mensch, sich nicht mehr zu melden wär keine lösung...
und du weißt auch warum...


"Ich darf keine Zeit verlieren
Will ich vor dir fliehen
Die Stufen hinab so schnell ich kann
immer zwei mit einem schritt

Aus den augenwinkeln erkenn ich dich

Die angst lässt mich erstarren
mir fehlt die luft zum schreien
ich kann dir nicht enfliehen

Hilflos in deinen fängen
die mich stück für stück
in stücke reißen

Kein entkommen vor mir selbst
keine flucht vor dem an was ich mich entsinn
jede erinnerung ein neuer schnitt
der mich in fetzen reißt
der mein innerstes nach außen trägt"

5.7.13 03:44
 
Letzte Einträge: Life After Death


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung