Startseite
  Archiv
  Chaos
  Kontakt

https://myblog.de/therapy82

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die toten Hosen - Liebeslied

Eigentlich wäre mir ja nach einem nachdenklichen Lied.
Aber ich find den Song von den Hosen so genial^^
Wer ihn kennt, weiß das der Titel dieses Liedes so gut wie nichts mit dem eigentlichen Inhalt zu tun hat.
Also bitte keine falschen Rückschlüsse ziehen...

Aber ich geb euch mal einen kleinen Einblick in die Thematik des liedes - man vergebe mir das ich den Ref. euch vorenthalte.

"Es war so schnell, wie alles begann,
ein fliegender Stein als Kampfsignal.
Auf einmal war die Hölle los,
ein Wechselbad zwischen Angriff und Flucht.
Wasserwerfer peitschen dich,
Tränengas beißt im Gesicht.
Schaufensterscheiben, nur noch Splitter aus Glas,
Wagen völlig ausgebrannt.
Befehl an alle: "Bleibt besser klug!
Schließt euch ein, macht die Augen zu!"

Erinnert mich an meine erste Demo.
War richtig witzig damals.
Wir waren ja die "bösen" und haben ziemlich was abbekommen gehabt...
"Auf einmal war die Hölle los - ein Wechselbad zwischen Angriff und Flucht"
Ich hab damals das Demokratieverständnis dieses Staates kennengelernt.
Ein überaus interessantes Verständnis, wenn es den eins wäre...
Wobei ich denke das Campino dieses Verständnis mit den Worten "Befehl an alle: Bleibt besser klug! Schließt euch ein, macht die Augen zu!" treffend beschrieben hat...

ja los!
schließt die augen
schaut weg
haltet euch die ohren zu
Denkt ja nicht nach
und kommt nur nicht auf die idee
auf die kleine stimme in euch zu hören
die euch genau sagt was richtig und was falsch ist...
Ihr könntet es bereuen auf sie gehört zu haben wenn ihr nicht den Mut habt zu euch zu stehen...

Sry - ging weniger an die Leute die diesen Blog hier lesen, wobei ich weiß das einige von euch auch lieber die Augen zu machen und einfach weitergehen...
auch wenn sie wissen das sie den falschen Weg gehen...

Dieser kleine Ausflug war ehr an die gedacht die mich nicht kennen und per zufall hier drauf landen...
Nun gut...
Lassen wir das...

Mein neuer Job ist toll.
Zumindest soweit ich das behaupten kann.
Hab bis her noch nicht viel gesehen davon.
Haben erst mal drei Wochen Schulung, aber selbst diese ist sehr angenehm und der Umgang dort scheint auch "anders" zu sein als das was ich durch die Telekom kenne.

Doch ich fühl mich dort ganz wohl.
Und wenn ich ehrlich sein soll...
ich wär auch beim großen T geblieben wenn man dort anständig behandelt worden wäre...
aber da die Geschichte dort nur über ne Zeitarbeitsfirma gelaufen ist...

Wo wir gerade bei sind...
Ne alte Arbeitskollegin hat mich gerade angerufen und so gemeint das sie mich dort alle vermissen würden...
Tue ich auch... ich vermiss euch auch
wär schön wenn ich euch alle bei meinem neuen Arbeitgeber unterbringen könnte^^

*nachdenk*
ich vermiss euch - aber es gibt da noch jmd den ich mehr mehr vermisse.
2.8.07 21:51
 
Letzte Einträge: Tach Welt oder so....
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung