Startseite
  Archiv
  Chaos
  Kontakt

https://myblog.de/therapy82

Gratis bloggen bei
myblog.de





Oh ich hasse Disziplin
was ich noch mehr hasse als Disziplin

ist dieser fantastisch grandiose irrtum der selbstdisziplin

Und ich befürchte fasst...
das
wenn ich aus diesem elendigen alltagstrot der mich gefangen hält
in einem Job den ich zwar mag, aber der dennoch ein Job ist der mich gefangen hält,
ausbrechen möchte

muss ich sowas wie ne gewisse art der Selbstdisziplin entwickeln um das was mir so für mich vorschwebt zu erreichen.

Das wird ein Spaß!

"Meine Schuhe sind kaputt und Meine Hose ist zerrissen
Und Mein Konto überzogen und Mein Kleidungsstil beschissen
Meine Wohnung ist ne strahlende Atommülldeponie
Und unter meinem Bett wohnt eine Madenkolonie
Und du fragst mich: "Fühlst du dich so wohl?"
Und ich sag: "Rock'n'Roll

Ich steh schwankend vor dir mit glasigem Blick
Und ich sag: "Ich hab's getan und es gibt jetzt kein Zurück
Ich hab Kokain und Speed und LSD genommen
Ist mir einfach so von selber in den Sinn gekommen."
Und du fragst mich: "Fühlst du dich so wohl?"
Und ich sag: "Rock'n'Roll"

Ich schlaf mit Männern und Frauen und Krokodilen und Pferden
Du stehst einfach so daneben und du fragst: "Was soll das werden?"
Und ich sag: "Ist doch egal, leg dich dazu und sei dabei
Es tut zwar irgendwie weh, aber macht irgendwie auch high."
Und du fragst mich: "Fühlst du dich so wohl?"
Und ich sag: "Rock'n'Roll"

Ich trink 'ne Flasche Schnaps und rauch 'ne Stange Zigarren
Und falle kotzend ins Koma, ich bin nicht mehr zu retten
Und dann fährst du mich ins Krankenhaus und ich bin klinisch tot
Dann wach ich auf und sag: "Ich will hier raus, du Idiot."
Und du fragst mich: "Fühlst du dich so wohl?"
Und ich sag: "Rock'n'Roll"

Und seit heute hast du dir an mir an dir ein Beispiel genommen
Du bist endlich auf dem Mond und bei dir selber angekommen
Du kannst die Sau noch nicht mal rauslassen, sie ist schon viel zu fett
Also bleibst du hier die nächsten zwanzig Jahre im Bett
Und ich frag dich: "Fühlst du dich so wohl?"
Und du sagst: "Rock'n'Roll"

Und jetzt sitzen wir zu zweit auf einem anderen Planeten
Und wir werden uns heute Abend garantiert verspäten
Ich bin irgendwie erschöpft und du bist ganz schön durch den Wind
Das liegt daran, dass wir beide längst gestorben sind

15.1.20 00:33
 
Letzte Einträge: Betrunke Texte


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung